weiher-1Als ich mich selbst zu lieben begann  – die Originalversion ist von Kim & Alison McMillen und wurde von Charly-Chaplin-Fans ihrem Idol als Rede zum 70. Geburtstag angehängt.

Desiderata oder „Die Lebensregel von Baltimore“ wurde auf Papier mit dem Aufdruck „Old Saint Paul’s Church, Baltimore, founded 1692“ vervielfältigt. Daraus entstand die Legende über das Alter dieses schönen Textes. Tatsächlich hat ihn aber der Amerikaner Max Ehrmann erst 1927 verfasst. „Founded“ weist auf die Gründung der Kirche hin. 

Dagegen ist der ist das Gebet der Theresa von Avila wirklich Jahrhunderte alt,  es steckt voller Weisheit, die nichts an Aktualität eingebüßt hat und soll zur Selbstkritik und -besinnung anleiten.

Das Gedicht über unsere Kinder ist ein Plädoyer fürs Loslassen.

Die Einladung (von Oriah Mountain Dreamer) macht nachdenklich über das, was wichtig ist in des Nächsten und im eigenen Leben. Oriah Mountain Dreamer hat inzwischen auch ein Buch zu dem Thema geschrieben.